Ratgeber Kontakt
Schwerpunkte & Leistungen
Schwerpunkt Schulter
Häufige Probleme

An der Schulter können folgende Veränderungen festgestellt werden:
  • Engerwerden des Raumes zwischen Schulterdach und Oberarmkopf (Impingementsyndrom)

  • chronisch entzündlich verändeter Schleimbeutel zwischen Schulterdach und Oberarmkopf (Bursitis)

  • Riß einer oder mehrerer Sehnen im Schulterbereich (Rotatorenmanschettenruptur)

  • Verkalkungen einer oder mehrerer Sehnen (Tendinosis calcarea)

  • Schulterinstabilität als Ursache von Verrenkungen (Luxationen) oder als Folge einer unfallbedingten Luxation mit oder ohne Schaden am Pfannenrand

  • Instabilität des Gelenkes zwischen Schlüsselbein und Schulterdach (AC-Luxation)

  • Abnützung (Arthrose) des Schultergelenkes oder Deformierung des Oberarmkopfes bei entzündlichem Gelenksrheumatismus, nach einem Unfall oder bedingt durch eine Mangeldurchblutung

  • chronische Entzündung der Gelenksinnenhaut (Synovitis)

  • Kapselschrumpfung (Frozen shoulder)

  • Druck auf einen Nerven durch Neubildung von Weichteilgewebe (Ganglion) oder Verengung eines Knochenkanals
Univ.-Doz. Dr. Paul Povacz  |  Zentrum für Sportchirurgie  |  Lasserstrasse 16  |  A-5020 Salzburg
Tel: +43 699 1031 1031  |  e-mail: info@povacz.at
Sitemap